Büro für Bedarfsplanung und Zielplanung sowie Projektmanagement

Die 20 jährige Erfahrung mit unterschiedlichsten Systemen der Projektabwicklung gibt die erforderliche Weitsicht unter der Prämisse „Projekte vom Ende her denken“ und ermöglicht eine risikominimierende Projektvorbereitung. Die Methodik der integrativen dialogorientierten Projektarbeit schafft die erforderliche emotionale Bindung Ihrer Mitarbeiter als Voraussetzung für einen effizienten Gebäudebetrieb und ermöglicht die Integration der Stakeholder von Beginn an.

Auf der Basis Ihrer betrieblichen Entwicklungsstrategie oder Ihres Entwicklungsprogrammes erarbeiten wir die Projektziele in Form von Raumprogrammen, Idealstrukturen und dem Projektbudgetrahmen. Die Nutzwertanalyse zeigt die Zukunftsfähigkeit Ihres Gebäudebestandes in funktionaler und technischer Sicht.  Machbarkeitsstudien ermöglichen einen ersten Überblick über die Realisierbarkeit, die Genehmigungsfähigkeit sowie die Bauabläufe und sind Basis der Finanzierungskonzepte.

tl_files/images/1_Nutzwertanalyse.png  tl_files/images/2_Zielplanung.png  tl_files/images/3_Strukturplanung.png  tl_files/images/4_Raumprogramm.png  tl_files/images/5_Raumbuch.png  tl_files/images/6_Projektmanagement.png

tl_files/images/0_Projektablauf_Bedarfsplanung.png